hr Jugendmedientag 2018

29.11.2018

Der Hessische Rundfunk hat am Dienstag,den 30. Oktober 2018 den 1. Jugendmedientag „COME ON“im Funkhaus am Dornbusch in Frankfurt veranstaltet.

Beworben haben sich ca. 3.500 Schüler aus Hessen, davon wurden 175 aus acht Schulen im Land ausgewählt, die einen Einblick in die Arbeit des Senders bekamen.

Auch die Klasse G8.2 der Konrad-Duden-Schule wurde mit ihrer kreativen Bewerbung ausgewählt. Die Schüler wurden in verschiedene Workshops eingeteilt, um den Alltag der Mitarbeiter kennen zu lernen. Sie zeigten großes Interesse  am Schreiben von Presseberichten, dem Schneiden von Tonaufnahmen und der Arbeit mit You-tube, Instagram und Co.

Nia Wallmeier (14), eine Schülerin der G8.2, nahm an dem Workshop  „Ganz Ohr für dein Radio“ teil. Dort durfte sie Mitarbeitern vom HR und anderen Besuchern Fragen stellen, z.B. ob sie heutzutage noch Radio hören. Radio wird immer weniger gehört, ausschließlich nur noch beim Auto fahren oder unter der Dusche, bekam sie zur Antwort.

„Am meisten hat mir das anschließende schneiden der Tonaufnahme  und das Treffen mit meiner Lieblings-Youtuberin Coldmirror, die als Gast eingeladen war, Spaß gemacht“, sagte Nia.

Alles in allem war es ein erlebnisreicher und interessanter Tag, vielen Dank an den HR.